Loading...

Portrait / Stillleben / Landschaften / Zeichnungen

atelier-mof


Was  an  der  Kunst  von  Michael  Oliver  Flüß  unmittelbar fasziniert,  ist,  dass  sie  sich  als  ebenso  reflektiert  wie  intuitiv  präsentiert,  ebenso  rational  wie emotional. 

UDO VOGT, 2013
Sie befördert die Augenlust, geht vom schnell Erkennbaren aus, durchdringt es mit Intellekt und sich frei entfaltendem malerischen Raffinement. Dieses Raffinement kann sich deshalb voll entfalten, weil Michael Oliver Flüß in der handwerklichen Virtuosität und der technischen Beherrschung malerischer Mittel seine natürlichen Verbündeten sieht. Dennoch verharren seine Bilder nie in der Selbstgenügsamkeit handwerklicher Könnerschaft. Diese bleibt stets nur dienendes Element für Bedeutsamkeit, oder besser gesagt, für Deutungsvielfalt. Weshalb die Gemälde von Michael Oliver Flüß für den Betrachter auch als offenkundige Möglichkeit erscheinen, anderes und mehr zu sehen, als das, was er ohnehin schon weiß. Sie belohnen in besonderem Maß die unbefangene Neugier und erlauben ein Sehen, das klüger macht. Die Gemälde sind vielfach von einem spielerischen Gestus bestimmt, der Dinge, Landschaften, Architekturen, Tiere und Menschen sich begegnen lässt oder miteinander verbindet, welche als widersprüchlich, gar als miteinander unvereinbar gelten. Und doch strahlen sie kraft ihrer detaillierten Malweise realistische Plausibilität ab.

Aktuelle Arbeiten

Das Thema "Lost Places" ist in diesem Jahr allgegenwärtig. Es bleibt zu erwähnen, dass Vieles gefunden wird in dem vermeintlich Verlorenen ...
  • aktuelle Arbeiten
  • aktuelle Arbeiten
  • aktuelle Arbeiten

Arbeitsfortschritte "Die weiteren Aussichten"

Der Aufbau eines Bildes ist ganz unterschiedlich. Am Beispiel der weiteren Aussichten sehen wir, wie eine Arbeit von der Vorzeichnung bis zur Vollendung wächst.

Kontakt

Fon
+49 2104.177 46 71
Anschrift
Willbecker Str. 95
40699 Erkrath
Diese Webseite verwendet Cookies. Informationen zum Datenschutz gibt es hier